Personalmeldung

Jens Knobloch und Katrin Wallacher neu im Research Team von RMS

Von Kirsten Schade
01. August 2022

Heute starten mit Jens Knobloch und Katrin Wallacher gleich zwei neue Research Consultants im Team Werbe- und Marktforschung bei RMS.

 

Jens Knobloch war zuletzt als leitender Projektmanager für die internationale medizinische B2B-Plattform Sermo verantwortlich für Online-Forschung zu Themen des Gesundheitswesens. Davor arbeitete der 40-Jährige in gleicher Funktion für den Marktforschungsdienstleister Schlesinger Group. Eine weitere Station war der Online-Panel-Anbieter Netquest S.L.U., wo er im Business Development tätig war. Seine Karriere in Deutschland startete der Master of Arts in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 2012 als Research Executive beim Marktforschungsinstitut Millward Brown, heute Kantar Millward Brown. Es folgten Forschungsstellen bei der Media-Micro-Census GmbH in Frankfurt und der Pilotgruppe in Hamburg.

 

Katrin Wallacher kommt von der Weischer.Solutions GmbH, wo sie zuletzt als Senior Research Consultant für alle Werbewirkungsthemen rund um Außenwerbung zuständig war. Ihre Karriere startete sie dort 2015 als Trainee Marktforschung. Weitere Stationen waren die GfK SE in Nürnberg, wo sie im Bereich Panel Service der Division Advanced Business Solutions tätig war, und die TUI Consulting and Services GmbH in Hannover, dort in der Abteilung Strategisches Marketing und Markenkommunikation. Die 33-Jährige, die über einen Master in International Marketing verfügt, beschäftigte sich schon in ihrer Masterarbeit mit marktforscherischen Fragestellungen.

 

Philipp Schulte, Leiter Werbe- und Marktforschung bei RMS, begrüßt die qualifizierte Nachbesetzung für sein 5-köpfiges Team: „Ich freue mich sehr darüber, mit zwei ausgewiesenen und erfahrenen Expert:innen unser Research Team verstärken zu können. Mit Katrin Wallacher bauen wir unsere Werbeforschungskompetenz im Bereich Mediachannel-Vermarktung weiter aus. Jens Knobloch besetzt bei RMS die neu geschaffene Stelle Research Consultant Digital – dieser Fokus trägt der wachsenden Relevanz des Digitalgeschäfts bei RMS und den Bedürfnissen im Markt nach Werbewirkungsstudien für crossauditive und digitale Audiokampagnen Rechnung.“

Kontakt aufnehmen

Kirsten Schade

Pressesprecherin

Kontakt aufnehmen