Unternehmen

Daten und Fakten zu RMS

Hier finden Sie alle relevanten Informationen und Kennzahlen zum Unternehmen RMS Radio Marketing Service.

Geschäftsfeld und Kund:innen

RMS ist der führende Vermarkter im deutschen Audiowerbemarkt. Mit einem breiten Portfolio an Radio- und Digital-Audio-Werbeplattformen bieten wir Werbetreibenden individuelle Lösungsansätze für eine effektive Zielgruppenansprache. 

RMS liefert Dienstleistungen aus dem gesamten Audiospektrum und erreicht damit sämtliche Audio-Devices: Werbezeiten und -formate von 212 privaten Radiosendern sowie über 2700 Digital-Audio-Streams und über 800 Podcasts. Hinzu kommen spezielle Voice Advertising-Formate, die eine Zielgruppenansprache über Skills und mittels Smart Speaker ermöglichen. RMS ist Treiber hinter zahlreichen Innovationen in den Bereichen Konvergenzwährung, Marktforschung, Media Management und Kreation – mit dem Anspruch, Werbetreibenden mit neuen Wirkungsnachweisen und Buchungstools Lösungen für wirksame Mediaplanung anzubieten. 

 

Entwicklung und Management

RMS startete als Radiovermarkter im Jahr 1989, gegründet von den drei privaten Radiosendern Radio Hamburg, radio ffn und R.SH. Mit dem flächendeckenden Start des Privatradios in Österreich gründete RMS Hamburg 1998 zudem die RMS GmbH Austria als Tochterunternehmen.
Im Firmenverbund von RMS sind derzeit rund 150 Mitarbeiter beschäftigt. Der Umsatz der RMS-Partnersender betrug im Jahr 2021 laut Nielsen Media Research 1,317 Milliarden Euro

Gesellschafterstruktur

Folgende Radiosender sind aktuell Gesellschafter von RMS:

  • Radio Hamburg
  • Antenne Niedersachsen
  • radio NRW
  • HIT RADIO FFH
  • RPR1.
  • Radio-Kombi Baden-Württemberg
  • ANTENNE BAYERN
  • BAYERN FUNKPAKET
  • 94,3 rs2
  • Berliner Rundfunk 91.4
  • radio SAW
  • ANTENNE THÜRINGEN
  • 104.6 RTL
  • 89.0 RTL
  • HITRADIO RTL SACHSEN
  • BB RADIO
  • Ostseewelle HIT-Radio Mecklenburg-Vorpommern

Verbände und Organisationen

RMS engagiert sich als Mitglied in folgenden Gremien, Verbänden und Organisationen, um die Entwicklung und Bedingungen im Audiowerbemarkt aktiv mitzugestalten: 

Kontakt aufnehmen

Kirsten Schade

Pressesprecherin

Kontakt aufnehmen