Case Study

Audiowerbung rockt! EMP aktiviert mit Online Audio Bestandskunden und pusht das Markenimage

Um in den Köpfen der Bestandskunden zu bleiben, sein Markenimage zu stärken, und sich damit von den Wettbewerbern abzuheben, setzte EMP – der Fanartikel Shop und Merchandise Artikel für Rock und Entertainment – gezielt auf das Angebot RMS ONLINE AUDIO.

Branche:
  • Ecommerce
Methode:
  • Online Audio Tracker
Kampagnenziel:
  • Abverkauf
  • Markenwahrnehmung
  • Webtraffic
Kanal:
  • Online Audio
02. Juli 2020

Mit dem Einsatz von Online Audio konnten Rock- und Metal-Hörer effektiv und effizient erreicht werden. Die nationale Online-Audio-Kampagne war von Ende April bis Anfang Mai 2019 on air. Dabei lag der inhaltliche Fokus des Spots vor allem auf der Vielfalt des Produktsortiments von EMP. „EMP bietet dir alles, was dein Fanherz höherschlagen lässt“ – diese Botschaft nahm mit der Online-Audio-Kampagne volle Fahrt auf: Die Ergebnisse der Analyse durch den RMS ONLINE AUDIO Tracker belegen, dass der Einsatz von Online Audio genau das Richtige für EMP war. Dies zeigte sich am stärksten hinsichtlich der Kaufneigung und des Markenimages. Als In-Stream Audio Ad und Audio Sync Display generierte der Spot im Kampagnenzeitraum insgesamt 8,9 Millionen Ad Impressions.

Spot anhören

EMP Merchandising

"Dank Online Audio wurden unsere Kampagnenziele mehr als übertroffen. Wir sind total begeistert von den positiven Ergebnissen – damit haben wir nicht gerechnet. Wir werden auch in Zukunft gezielt auf Online Audio setzen, um uns mit unseren Botschaften bei den Rock- und Metal-Fans bestmöglich Gehör zu verschaffen."


Marco Gruhn, Head of Brand Marketing von EMP Merchandising

Die Ergebnisse im Überblick:

Werbewirkungsnachweis mit dem RMS ONLINE AUDIO Tracker

EMP verstärkt im Relevant Set

Online Audio stärkt das Markenimage signifikant

Starke Aktivierungsleistung dank Online Audio

Überdurchschnittliche Conversion Rates für EMP

Testdesign