Case Study

Audio stärkt Kampagnenmix der TK: Spot schafft emotionale Aktivierung und erhöht Sympathiewerte

„Denken Sie jetzt nicht daran, wie es wäre, wenn Sie nichts stressen würde...“ – im Rahmen einer deutschlandweiten Mediamix-Kampagne der Techniker Krankenkasse sollte ein kleines Gedankenexperiment auf die Seminare zum Thema Work-Life-Balance aufmerksam machen. Mit der Kampagne wollte die TK die Wahrnehmung der Marke signifikant steigern. Im Kampagnenmix konnte Audio entscheidend zum Erfolg beitragen.

Branche:
  • Andere
Methode:
  • AUDIO TOTAL Tracker
  • Audio.Analyzer
Kampagnenziel:
  • Aktivierung
  • Bekanntheit
Kanal:
  • Mixkampagne
26. April 2021

Sympathischer Spot mit hoher Aktivierungsleistung

Ziel der Kampagne war es, Personen zwischen 18 und 39 Jahren mit höherer Bildung, zu erreichen. Dazu wurden folgende Werbemittel eingesetzt: Audio (UKW und Online Audio), TV, Online Display, Banner und Social Media. Der original Audiospot wurde positiv aufgenommen und kam aufgrund der sympathischen Sprecherstimme gut an, bewies bereits eine gute Aktivierungsleistung und stärkte die Markenattribute. Allerdings war Die Techniker mit der Kommunikationsleistung des Audiospots noch nicht vollständig zufrieden: Die Recall-Werte blieben leicht hinter den Erwartungen. Basierend auf dem ersten Test mit dem Audio.Analyzer konnte RMS der Techniker klare Handlungsempfehlungen zur Optimierung des Audiospots geben. Nach der Überarbeitung der Kreation, wurde dieser erneut mit dem Audio.Analyzer getestet.

 

Blonde Frau mit Kopfhörer im Ohr macht Liegestütz im Freien

Spots anhören

Original Die Techniker-Spot

Die Techniker-Spot nach dem Rework

Die Ergebnisse der Rework-Analyse mittels Audio.Analyzer:

Sichtbarer Zuwachs im Unaided Recall

Verglichen mit den Werten des ursprünglichen Audiospots, konnte der ungestützte Recall um 13 Prozent gesteigert werden. Das entspricht einem mehr als verdoppelten Recall im Vergleich zum Original Spot.

+13 %

Absendererkennung wurde deutlich gesteigert

Nach dem Hören des optimierten Spots gaben 72 Prozent der Befragten an, es wäre eindeutig klar, dass es um Die Techniker geht. 

 

 

+72 %

„Auch wenn der Einsatz von Audio bereits positiv zum Kampagnenerfolg beigetragen hat, waren wir noch nicht zu 100 Prozent zufrieden mit den Recall-Werten unseres Spots. Durch den Test mit dem Audio.Analyzer konnte RMS uns konkrete Verbesserungsempfehlungen geben. Darauf basierend haben wir die Spot-Kreation effektiv optimiert – das Rework erzielte  deutlich bessere Recall-Werte. Dies bestätigt uns, dass sich ein zweiter Blick lohnt und das Gesamtergebnis durchaus von einer Optimierung profitieren kann.“

Bruno Kollhorst, Leitung Team Werbung & HR-Marketing, Die Techniker

Die Ergebnisse der ersten Analyse mittels Audio.Analyzer und Audio Total Tracker im Überblick

Sympathischer Spot und Sprecherin sorgen für positive Wahrnehmung

Informationen werden glaubwürdig vermittelt

Hohe Werbeerinnerung unter Audiohörer:innen

Audiospot regt Hörer:innen zum Websitebesuch an

Durch Audio werden Anmeldezahlen gesteigert

Starke Aktivierungsleistung dank Audioeinsatz

Radiowerbung stärkt positive Markenattribute

Testdesigns

Kontakt aufnehmen

Matthias Kersten

Verkaufsmanager

Kontakt aufnehmen